Sie befinden sich hier:    Startseite   →   Presse
Seiteninhalt - Startpunkt für Screenreader

Presse

Blinde nicht in ihrem Elend allein lassen

Folgender Artikel erschien am 23.10.2017 in der Leonberger Kreiszeitung Den Kalender mit der Nummer 1 haben die Lions-Club-Verantwortlichen dieses Jahr an Erika van Luijk (4. v. li.) übergeben. Die... » weiter / Blinde nicht in ihrem Elend allein lassen

Blinde Köche ertasten Zutaten

Folgender Artikel erschien am 16.11.2016 bei der Schwaebische Gosheim sz Was und wie können Blinde kochen? Wie es ist, blind zu sein oder nur noch zwei Prozent Sehstärke zu haben, kann sich ein... » weiter / Blinde Köche ertasten Zutaten

Neuer Lions-Adventskalender liegt bereit

Folgender Artikel erschien am 22.10.2016 im Mühlakcer Tagblatt Den Kalender mit der Nummer 1 haben die Lions-Club-Verantwortlichen dieses Jahr an Erika van Luijk (4. v. li.) übergeben. Die... » weiter / Neuer Lions-Adventskalender liegt bereit

Das Münster mit den Fingern sehen

Folgender Artikel erschien am 25.07.2016 bei suedwestpresse.de. RUDOLF KÜBLER | 25.07.2016 Die Stadtführung für Blinde beginnt am Tastmodell Foto Oliver Schulz ULM Wo ist das Münster?... » weiter / Das Münster mit den Fingern sehen

Training trotz Sehbehinderung

Folgender Artikel erschien am 25.03.2016 im maxx! Mein Name ist Elke Arzner und ich bin seit über 10 Jahren Mitglied im maxx! Gesundheitszentrum Laufenburg. Zu Anfang standen für mich die... » weiter / Training trotz Sehbehinderung

Adventskalender hilft Sehbehinderten

Folgender Artikel erschien am 17.11.2015 im Muehlakcer Tagblatt Kaum ist der Verkauf der diesjährigen Adventskalender gestartet, machen der Lions-Club und Mühlackers Gewerbeverein (GHV) darauf... » weiter / Adventskalender hilft Sehbehinderten

Wo es klackert, muss man abbiegen

Folgender Artikel erschien am 05.07.2015 bei Schwaebische.de. Mal wissen, wie man sich als Blinder fühlt Der sechsjährige Ben will an der Hand von Harald Frase herausfinden, wie man sich mit... » weiter / Wo es klackert, muss man abbiegen

Den Austausch fördern

Folgender Artikel erschien am 09.06.2015 bei Schwaebische.de. Kurt Reinert (Foto Privat) Leutkirch abz Treppen steigen, Baustellen passieren oder sich einfach nur ein Glas Wasser einschenken:... » weiter / Den Austausch fördern

′Hier sitzen echte Fachleute′

Folgender Artikel erschien am 07.06.2015 bei Schwarzwaelder-bote.de. Harald Eigler und Hartmut Gerst (stehend) freuten sich über die rege Teilnahme am ersten offiziellen Treffen in Horb. Horb. Am... » weiter / ′Hier sitzen echte Fachleute′

Max ist mehr als ein Haustier

Folgender Artikel erschien im Zollernalbkurier am 18.04.2015 Für viele ist de rHund der beste Freund des Menschen.Für die meisten Hundehalter ist der Vierbeiner wie ein Familienmitglied. Für den... » weiter / Max ist mehr als ein Haustier

Spieleecke für Blinde und Sehbehinderte

Spieleecke Wer nicht kegeln möchte, für den ist im Nebenzimmer eine Spieleecke mit verschiedenen Brettspielen aufgebaut. Die Spiele sind speziell für Blinde und Sehbehinderte gestaltet: Spielfiguren... » weiter / Spieleecke für Blinde und Sehbehinderte

Kegeln mit viel Gefühl

Folgender Artikel wurde im Zollernalbkurier am 11.04.2015 veröffentlicht Christina Blocher aus Engstlatt (Mitte) sieht nicht, wohin sie ihre Kugel spielt. Damit sie die Kegel trotzdem trifft,... » weiter / Kegeln mit viel Gefühl

Den Stadtplan im Kopf

Folgender Artikel wurde unter schwaebische.de veröffentlicht. Lenzkirch / win Kurt Reinert kennt die Stadt – jede Straße, jede Gasse. „Ich habe den Stadtplan genau im Kopf“, sagt er. Reinert... » weiter / Den Stadtplan im Kopf

Fachleute eröffnen Sehbehinderten neue Chancen

Folgneder Artikel erschien in der Presse: Alfred Weggel (links) und Marita Bürmann-Eigler (rechts) zeigen beim ABSH-Treffen im Wehinger Schützenhaus der 91-jährigen Paula Winkler aus Bubsheim... » weiter / Fachleute eröffnen Sehbehinderten neue Chancen

Forum für Sehbehinderte schaffen

Folgender Artikel erschien am 07.07.14 im Zollern-Alb-Kurier. Informationen rund um die Steigerung der Lebensqualität, Hilfsmittel und als Höhepunkt die Gelegenheit, einmal ein Auto zu steuern –... » weiter / Forum für Sehbehinderte schaffen

Blind am Steuer: Christina Blocher gibt noch einmal Gas

Folgender Artikel erschien am 06.07.14 bei Schwarzwaelder-bote.de. Balingen (rd). Informationen rund um die Steigerung der Lebensqualität, Hilfsmittel und als Höhepunkt die Gelegenheit, einmal ein... » weiter / Blind am Steuer: Christina Blocher gibt noch einmal Gas

Der Fahrlehrer gibt die Kommandos

Folgender Artikel erschien am 04.07.14 bei Schwarzwaelder-bote.de. Ein Blinder steigt in ein rotes Fahrschul-AutoVon Detlef Hauser Balingen. Autofahren für Blinde, ist das möglich? Ja, und zwar... » weiter / Der Fahrlehrer gibt die Kommandos

Sehbehindert und doch mobil

Im Zollern-Alb-kurier erschien am 27. Juni 2014 folgender Bericht, auch in der Online-Ausgabe: Das Thema Mobilität steht im Mittelpunkt der Fachmesse „Weiter-Sehen“. Sie findet am... » weiter / Sehbehindert und doch mobil

Mit Stock und Rollstuhl Stadt erkunden

Im Schwarzwaldbote erschien am 7. Mai 2014 folgender Bericht in der Ausgabe für Freudenstadt: Eine neunköpfige Gruppe fröhlicher Menschen, einer davon im Rollstuhl, sieben mit Langstöcken und ein... » weiter / Mit Stock und Rollstuhl Stadt erkunden

Bogenschießen für Blinde

Bereits im August 2013 war in der Presse zu lesen: VON RALF EBER MÖSSINGEN. Sich blind auf jemanden verlassen können - die Redewendung ist jedermann geläufig. Was es aber bedeutet, sich... » weiter / Bogenschießen für Blinde

Friedensbrücke aus alten Zeitungen

Dieser Artikel erschien am 10.02.2014 unter Schwaebische.de. Von Sabine Rösch Der Veringenstädter Paul Stegmeyer ist binnen kürzester Zeit erblindet. Nun muss er lernen, mit seinem Schickal... » weiter / Friedensbrücke aus alten Zeitungen

Nicht klagen, sondern kämpfen

Dieser Artikel erschien am 31.01.2014 unter Schwaebische.de. Von Verena Schiegl Mischlingshund Bobo ist der treue Begleiter von Jürgen Dreher. Obwohl der 53-Jährige auf beiden Augen nur noch... » weiter / Nicht klagen, sondern kämpfen

Blind die Welt erleben

Dieser Artikel erschien am 26.11.2013 in etwas abgeänderter Form im Südkurier (Ausgabe Pfullendorf/Meßkirch) und ist auch online zu finden. Eine Unterrichtsstunde der ganz besonderen Art erlebte... » weiter / Blind die Welt erleben

Alle sitzen in einem Boot

Zu diesem Artikel gibt es auch eine Audio-Datei! Auf demMax-Eyth-See lernen Blinde und Sehbehinderte an einemNachmittag rudern. EinWiderspruch ist das nicht, ihre Probleme sindmitunter dieselben... » weiter / Alle sitzen in einem Boot

Blinde und Sehende tauschen sich aus

„Alfred Weggel, Leiter der Kreisgruppe Tuttlingen und Dipl.-Sozialarbeiter Harald Eigler organisieren mit Elan und Engagement das größte Treffen dieser Art auf dem Heuberg“ WEHINGEN /... » weiter / Blinde und Sehende tauschen sich aus

Fast blind und doch Fußballtrainer

Alfred Weggel kann am Computer nur arbeiten, wenn er die Schrift stark vergrößert. (Foto Michael Hochheuser)Von Michael Hochheuser Wehingen. Ein Blinder, der Schulbegleiter für einen... » weiter / Fast blind und doch Fußballtrainer

Ich sehe schlecht, ich traue mich nicht mehr aus dem Haus

Mehr als 90 Prozent unserer ununterbrochenen Eindrücke unserer Umgebung nehmen wir über das Sehorgan wahr. In einer immer visueller werdenden Welt ist es zudem zunehmend schwer, sich noch... » weiter / Ich sehe schlecht, ich traue mich nicht mehr aus dem Haus

Wie Banales Blinden den Alltag erleichtert

VON RAPHAELA WEBER MÖSSINGEN. Wenn Hartmut Gerst die Bahnhofstraße entlanggeht, muss er darauf vertrauen, dass Autofahrer beim Abbiegen in eine der Seitenstraßen oder beim Herausfahren Rücksicht auf... » weiter / Wie Banales Blinden den Alltag erleichtert

Presse Archiv

In unserem Presse-Archiv finden Sie Berichte aus vergangenen Jahren.... » weiter / Presse Archiv

 
 
   Facebook
Letzte Aktualisierung 27. Nov 2017  |   © 2017 Allgemeine Blinden und Sehbehindertenhilfe e.V. (ABSH e.V.)  |  Kontakt  |   Impressum   |  Datenschutzerklärung  |  Design Ruf-Dienst
Letzte Aktualisierung 27. Nov 2017  |   © 2017 Allgemeine Blinden und Sehbehindertenhilfe e.V. (ABSH e.V.)   |   Design Ruf-Dienst